Wir bei Espresso House wollen, dass unsere Gäste den Kaffee auf wunderbare Weise erleben. Bei all unserem Kaffee handelt es sich um Spitzenkaffee oder Specialty Coffee, wie es auf Englisch heißt. Das bedeutet, dass der Kaffee auf einer Qualitätsskala von 0-100 Punkten immer mindestens 80 Punkte erreicht. Nur 5 % des Kaffees weltweit erreicht überhaupt diese Qualitätsstufe. Man kann also tatsächlich sagen, dass unser Kaffee Weltklasse ist.
 Damit wir unseren Gästen stolz eine wirklich gute Tasse Kaffee servieren können, spielen Röstung, Bohnen, Qualität und Aromen eine entscheidende Rolle. All dies wird jedoch nebensächlich, wenn wir nicht auch stolz sagen können, dass unser Kaffee unter guten Bedingungen angebaut wird. Für den richtigen Geschmack des Kaffees ist außerdem die Frische entscheidend. Denn nur bei frisch geröstetem Kaffee sind Geschmack und Aroma besonders fein. Deshalb rösten wir in unserer eigenen Rösterei in Länna unseren Kaffee langsam und schonend, damit jede Bohne ihren eigenen Charakter voll entfalten kann.
Wie frisch unser Kaffee ist, sieht man auf unseren Verpackungen, die alle mit dem Datum und der Uhrzeit der Röstung versehen werden. Außerdem tragen all unsere Kaffees einen Direct-Trade-, Single-Estate- oder Single-Origin-Stempel. Diese drei Namen verwenden wir bei all unseren Bohnen, damit unsere Gäste mehr über unseren Kaffee und seinen Ursprung erfahren.

Direct Trade bedeutet, dass Vertreter von Espresso House die Plantage besucht haben und dass der Handel zwischen Bauern und Rösterei ohne Zwischenhändler erfolgt.
Die Zusammenarbeit und Preise zwischen Bauern und Käufer sind langfristig angelegt, sodass der Anbauer und seine Angestellten eine finanzielle Absicherung haben.
Ein höherer Kaffeepreis bedeutet, dass die Angestellten mehr verdienen. Dies wirkt sich positiv auf den Anbaubetrieb aus, da dieser erträglicher und langfristiger angelegt werden kann.

Ein Kaffee aus Single Origin stammt aus einer bestimmten Region. Einer der Vorteile bei Single Origin ist, dass damit Kleinbauern eine Möglichkeit haben, ihren Kaffee auf den Markt zu bringen, ohne große Mengen anbauen zu müssen. Indem sie sich zu einer Kooperative zusammenschließen, können die Kleinbauern gemeinsam auf den Markt vorstoßen.

Single Estate bedeutet, dass der Kaffee aus einem einzigen Betrieb stammt. Es ist also keine Mischung aus verschiedenen Kaffees, sondern wir wissen genau, auf welchem Hang er gewachsen ist und wie viele Sonnenstunden und wie viel Niederschlag er bekommen hat. So ist der Weg der Kaffeebohne bis in deine Tasse komplett nachvollziehbar und transparent.

Unser Filterkaffee

Bei Espresso House bieten wir drei unterschiedliche und gut ausgewählte Sorten von Filterkaffee an – alle mit eigenem Geschmacksprofil und Ursprung. Genieße eine perfekte Tasse Kaffee aus Brasilien, Kolumbien oder Äthiopien. Für den besten Geschmack mahlen wir unsere Bohnen natürlich erst unmittelbar vor der Zubereitung.
Mehr über unseren Filterkaffee erfährst du hier!

Unser Espresso

Unsere Espressomischung wurde sorgfältig so zusammengestellt, dass ein gut ausbalancierter Espresso entsteht, der sowohl Anfänger als auch Kenner überzeugt – selbstverständlich mit einem Röstprofil, das für die Espressozubereitung optimiert ist. Wir nennen ihn Signature Espresso und wenden ihn bei all unseren Spezialitäten auf Espressobasis an. Der Geschmack ist voll und zeigt Charakter mit Süße und Frische sowie Noten von Schokolade, Karamell und Orange.
 Mehr über unseren Espresso erfährst Du hier!

Folge uns bei Instagram