Am 2. April 1996 öffnete der erste Coffee Shop von Espresso House in der Kyrkogatan in Lund seine Türen. Unseren Geburtstag feiern wir daher mit besonders gutem Kaffee für einen guten Zweck, mit unserem Anniversary Brew. Unser Jubiläumskaffee schmeckt nicht nur unglaublich gut, sondern bringt auch Gutes für unsere Kaffeebauern. Wir glauben an enge und langfristige Beziehungen zu unseren Kaffeebauern und ihren Familien. Der Handel erfolgt immer direkt mit den Bauern vor Ort und gemeinsam arbeiten wir an der nachhaltigen Entwicklung des Kaffeeanbaus. Durch diese enge Zusammenarbeit können wir mit wichtigen gesellschaftlichen Projekten vor Ort einen Beitrag leisten.

Unser ausgewählter Jubiläumskaffee für diese Saison ist ein biologisch angebauter Spitzenkaffee vom Kaffeekollektiv ASOCASEL, in dem sich viele Kleinbauern in der Region Quillabamba in Südperu zusammengeschlossen haben. Mit jeder Tasse und jedem 250g Beutel, die wir von diesem Kaffee verkaufen, unterstützen wir ein Schulprojekt für die Kinder dieser Bauern. Die Schule Jose Antonio Encinas befindet sich in Canelon und benötigt dringend einen Schulbus, damit auch Kinder von weiter weg in die Schule gehen können. Der Schulbus steht ganz oben auf der Wunschliste, aber die Schule braucht auch Hilfe beim Bau eines Speisesaals, in dem die Kinder Energie für den langen Schultag tanken können. Deshalb haben wir uns entschieden, unseren diesjährigen Beitrag sowohl dem Schultransport als auch dem Speisesaal zugute kommen zu lassen.

Unser Anniversary Brew 2018 ist ein Spitzenkaffee aus biologischem Anbau mit Geschmacksnuancen von Pflaume, Mandarine und nussigem Nougat. Der Kaffee aus Quillabamba wurde langsam und schonend in unserer Rösterei in Länna geröstet. Die Röstung ist das A und O, damit der einzigartige Charakter jeder einzelnen Bohne zu einem perfekten Kaffeeerlebnis werden kann. Unseren Jubiläumskaffee kannst du entweder in unseren Coffee Shops genießen oder einen Beutel für zuhause mitnehmen.

Folge uns bei Instagram