Alle, die bei Espresso House arbeiten, sind zertifizierte Baristas. Diese Kenntnisse bilden das Grundfundament unserer Arbeit. Neben der Tätigkeit als Barista gibt es noch eine Reihe anderer Stellen, die im Folgenden näher vorgestellt werden.

Barista (m/w)

Ihre wichtigste Aufgabe besteht darin, allen Gästen das beste Kaffeeerlebnis der Welt zu bieten und jedem von ihnen das Gefühl zu geben, der beste Gast der Welt zu sein. Dazu gehört, dass Sie Kaffee zubereiten, die Kasse bedienen, Sandwiches belegen und Salate zubereiten, Geschirr abräumen und das Lokal sauber und ordentlich halten. Als Barista sind Sie an allem beteiligt, was im Coffee-Shop vor sich geht.

Coffee Shop Manager (m/w)

Als Coffee Shop Manager leiten Sie mit Unterstützung von Espresso House Ihren eigenen Coffee-Shop und sind für ihn verantwortlich. Die Stelle hat operativen Charakter und ein großer Teil Ihrer Arbeitszeit ist dem Betrieb gewidmet. Darüber hinaus haben Sie Personalverantwortung und kümmern sich um Erfolgskontrolle, Bestellungen, Schulungen und Planung.

Die Tätigkeit als Manager ist ein sehr guter Einstieg in eine weiterführende Karriere bei Espresso House, da Sie dabei nicht nur umfassende Kenntnisse im Betrieb, sondern auch Personalverantwortung und Führungskompetenzen erwerben.

Schichtleiter/-in

Schichtleiter sind Baristas, die unser Schichtleiter-Programm durchlaufen und so größere Verantwortung im Coffee-Shop erworben haben. Während Ihrer Arbeit leiten Sie die Schicht und delegieren Arbeitsaufgaben an Ihr Team. Sie gehen mit gutem Beispiel voran und arbeiten eng mit dem Manager zusammen. Die Position als Schichtleiter/-in bereitet Sie auf eine mögliche spätere Tätigkeit als Assistant Coffee Shop Manager oder Coffee Shop Manager vor.

Servicekraft (m/w)

Als Servicekraft besteht Ihre Hauptaufgabe darin, den Coffee-Shop sauber und ordentlich zu halten und Geschirr abzuräumen. Außerdem nehmen Sie Lieferungen entgegen und füllen Ware auf. Sie sorgen dafür, dass unsere Gäste das beste Kaffeeerlebnis der Welt genießen können, indem Sie ihnen als Ansprechpartner im Shop zur Verfügung stehen. Es ist möglich, bereits vor Vollendung des 18. Lebensjahres als Servicekraft zu arbeiten.

Master-Barista (m/w)

Als Master-Barista tragen Sie die Hauptverantwortung für die Kaffeequalität. Diese Verantwortung kann sich über einen oder auch mehrere Shops erstrecken. Ein Master-Barista hat den entsprechenden Kurs unseres Weiterbildungsprogramms absolviert. Als Master-Barista arbeiten Sie mit mehreren verschiedenen Coffee-Shops zusammen und haben großes Interesse an Kaffee und der Kunst der Kaffeezubereitung.

Barista-Coach (m/w)

Als Barista-Coach betreuen Sie alle Baristas bei Espresso House und zertifizieren neue Angestellte als Baristas, wenn sie ihren Kurs bestanden haben. In Ihrem Arbeitsalltag sind Sie viel unterwegs und schulen die Baristas in der Kaffeezubereitung und effektivem Arbeiten hinter der Bar. Außerdem besitzen Sie als Barista-Coach sehr viel technisches Wissen über die Kaffeemaschinen und -mühlen.

Assistant Coffee Shop Manager (m/w)

Als Assistant Coffee Shop Manager sind Sie die rechte Hand des Coffee Shop Managers und sollten in der Lage sein, den Coffee-Shop für kürzere Zeit selbst zu leiten. Ihre Arbeitsaufgaben sind die gleichen wie die des Managers, doch der Manager trägt die Hauptverantwortung.

Bezirksleiter/-in

Als Bezirksleiter/-in sind Sie für einen Bezirk von Espresso House verantwortlich, zu dem ca. 8–10 Coffee-Shops gehören. Dies umfasst sowohl die Ergebnis- als auch die Personalverantwortung. Ihre Funktion besteht darin, die Coffee Shop Manager Ihrer Coffee-Shops so zu unterstützen, dass sie ihre Aufgaben optimal erfüllen können.

Die Stelle hat stark operativen Charakter. Sie verbringen einen Großteil Ihrer Zeit im Betrieb, wo Sie sich mit Managern zu Statusmeetings treffen und gemeinsam Leistungskennzahlen besprechen. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, Ihr Team so zu leiten, dass es optimale Leistungen erzielen kann.

Regionalleiter/-in

Als Regionalleiter/-in tragen Sie die Ergebnis- und Personalverantwortung für 30–50 Coffee-Shops. Jede Region ist in 5–7 Bezirke unterteilt, die jeweils von einem Bezirksleiter/einer Bezirksleiterin betreut werden. In Ihrem Arbeitsalltag kontrollieren, unterstützen und coachen Sie Ihre Bezirksleiter, die das Gleiche wiederum mit ihren Coffee Shop Managern tun. Ihre Aufgabe ist es, die Management- und Betriebskompetenzen Ihrer Bezirksleiter optimal zu entwickeln.

 

Folge uns bei Instagram